Wie im letzten Beitrag versprochen, kommen noch Bilder nach dem Umtopfen der Jalapenos in ihre endgültigen Töpfe. Die Größe müsste eigentlich ausreichen und kein weiteres umtopfen mehr notwendig sein. Hier erstmal die Bilder:

Die Bilder sind schon etwas älter. Inzwischen setzen die Pflanzen schon die ersten Blüten an (Bilder folgen natürlich).

Die Chilis stehen nun den ganzen Tag und nachts durchgehend draußen auf dem Balkon. Bei den momentanen Temperaturen gibts damit auch absolut keine Probleme. Sie werden regelmäßig mit Tomatendünger gedüngt und ansonsten nur gegossen. Das reicht vollkommen und ich bin schon gespannt, wann sie die ersten Früchte ansetzen.

Schädlinge konnte ich zum Glück noch keine entdecken. In den vergangenen Jahre hatte ich ja leider immer wieder Probleme mit Blattläusen. Allerdings auch meist erst, also die Pflanzen größer waren. Ich hoffe aber, diesmal davon verschont zu bleiben.

Foto: © Ramon Grosso – Fotolia.com