Nachdem sich als erstes die Tomaten gezeigt haben, sind in den letzten Tagen auch alle Chilis aufgegangen. Das freut mich natürlich sehr. Auf den Bilder weiter unten könnt ihr einen Blick auf den aktuellen Stand werfen!

Ansonsten verläuft alles recht unspektakulär: Dank des sonnigen Wetters stelle ich die Pflanzen am Tag schonmal für eine Stunde in die Sonne. Ansonsten gieße ich nur regelmäßig und achte drauf, dass die Chilis hell und warm stehen.

Die Tomaten wachsen etwas „spargelig“. Das dürfte aber eigentlich nicht am Lichtmangel liegen, zurzeit stehen sie den ganzen Tag sonnig. Ich denke, dass liegt an der verwendeten Sorte („Sprite“), mal sehen, wie sie sich weiter entwickeln.

Ich gehe davon aus, dass in 2-3 Wochen umgetopft werden kann.