Das Jahresende rückt näher und wie jedes Jahr stellt sich für Millionen Menschen die Frage: Was serviere ich meinen Partygästen zu essen? Typische Partyessen sind natürlich Fondue oder Raclette. Wer es einfacher mag und sowieso ein Freund scharfer Speisen ist, wird gerne auch ein klassisches Chili Con Carne zubereiten.

Das Grundrezept ist dabei sehr einfach (Mengenangabe für 4 Personen):

Zunächst werden ca. 500 g Rinderhack in heißem Öl angebraten. Dann werden 1-2 Zwiebeln und 1 gehackte Knoblauchzehe hinzugegeben und kurz mitgebraten. Das ganze dann mit einer großen Dose Tomaten ablöschen und zum kochen bringen. Nach belieben frische Chilis dazugeben (nicht übertreiben!).

Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Oregano und Kreuzkümmel würzen und so lange kochen lassen, bis die Soße schön dickflüssig wird.

Nach Belieben eine Dose Mais und rote Kidneybohnen (vorher abtropfen lassen) hinzugeben und mitkochen lassen.

Zum Schluss noch etwas dunkle Schokolade hinzugeben.

Mit frischen Weißbrot servieren.

Guten Appetit!

Weitere schnelle Party-Rezepte für Chili Con Carne findet ihr hier im Blog:

Ein weiteres schnelles Rezept für Chili con Carne

Einfaches Chili con Carne-Rezept

Der CHILI-BLOG wünscht allen Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Foto: © M.studio – Fotolia.com