Die köstlichen Rezepte Thailands sind weit über Asien hinaus bekannt, vor allem das feurig-aromatische Thai-Curry. Und es ist ganz schnell und einfach zubereitet.

Zutaten für 4 Personen
125 g Zuckerschoten
100 g Maiskölbchen
4 Blätter Mangold
1 kleiner Broccoli
2 Karotten
1 Bund Lauchzwiebeln
1 rote Paprikaschote
3 Knoblauchzehen
2 cm frischer Ingwer
1 frische rote Chilischote (z.B. Serrano)
2 EL Sesam- oder Erdnuss-Öl
2 – 3 TL rote Thai-Currypaste
1 Dose (425 ml) ungesüßte Kokosmilch
3 EL Sojasoße
3 EL Austernsoße (Oyster Sauce)
1 Stange Zitronengras (oder 1 TL getrocknetes Zitronengras)
Saft einer halben Limette
Optional: ½ Bund Thaibasilikum
2 Tassen Thailändischer Duftreis

gemuese_anbraten_600

Zubereitung
Das Gemüse waschen und putzen. Den Broccoli in kleine Röschen zerteilen, Strunk in kleine Stückchen schneiden, die Karotte in halbe Scheiben, die Lauchzwiebeln in Ringe, die Paprika und den Mangold in schmale Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen und den Ingwer schälen und fein hacken. Die Chili waschen, Stielansatz und Kerne entfernen und in schmale Ringe schneiden.

Nebenbei den Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.

Das Öl im Wok erhitzen und die Chili, den Knoblauch, das Zitronengras und den Ingwer kurz anbraten. Dann den Broccoli, die Karotten, Maiskölbchen, die Mangoldstrünke und den Paprika ca. 2 – 3 Minuten scharf anbraten. Kokosmilch und Currypaste hinzugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Eventuell noch etwas Wasser angießen. Dann Lauchzwiebeln, Mangoldblätter, Zuckerschoten, Limettensaft, Sojasauce und Austernsauce hinzugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Am Schluss den Stängel Zitronengras entnehmen, die Thai-Basilikumblätter vom Stängel zupfen und dazugeben.

Mit dem Duftreis servieren.

Tipp: Die vorgeschlagenen Gemüsesorten lassen sich auch leicht mit anderen Sorten ergänzen oder austauschen, je nachdem, was die Saison oder der Kühlschrank gerade hergeben. Wer nicht gerne fleischlos isst, kann zusammen mit dem Gemüse Hähnchen, Rind- oder Schweinefleischstreifen  anbraten.