Mit der Tomatenanzucht hat es dieses Jahr leider erstmalig nicht geklappt. Die Sprite-Tomaten sind wunderbar gewachsen – leider nur nach oben. Obwohl sie genug Licht hatten haben sie sich nicht verzweigt und sind leider so dünn gewesen, dass sie ohne Halt am Fensterrahmen sofort umgekippt sind. Ich hab auch ab und zu den Ventilator drauf gerichtet, das soll die Pflanzen eigentlich robuster machen. Hat aber nichts gebracht.

Die Chilis, die am gleichen Fenster standen und normalerweise noch mehr Licht als Tomaten brauchen, sind dagegen ganz normal gewachsen. Ich schieb die Probleme daher mal auf die angebaute Sorte und nicht auf die Umgebungsbedingungen.

Foto: © Africa Studio – Fotolia.com